Testanbau Rohrkolben

Pflanzung im Mai 2016

Rohrkolben

Vorbereitung der Pflanzung

frisch bepflanztes Becken

Datencheck
Projektträger DUENE e. V.
Gesamtkosten 20 T€
Finanzierungsanteil OSTSEESTIFTUNG 9.000 €
Zeitraum 2016 – 2019

Situation

Der Polder Rochow befindet sich am Unterlauf der Uecker südlich von Ueckermünde. Gemeinsam mit dem Landwirt möchte DUENE e. V. (Institut für dauerhaft umweltgerechte Entwicklung von Naturräumen der Erde) eine neue Bewirtschaftung und Einkommensquelle für diese Fläche testen. Rohrkolben wird bereits von der FirmaTyphatechnik zur Herstellung von Dämmplatten genutzt.

Renaturierungsziele

Mit diesem Test soll erprobt werden, ob der Anbau von stark nährstoffzehrendem Rohrkolben auf vormals entwässerten Moorböden nach einer Wiedervernässung den Nährstoffaustrag in die Vorflut und letzlich in die Ostsee vermindert oder sogar verhindert. Er ist eine Vorstudie für ein mögliches BMBF-Projekt "Typhaboard - Rohstofferzeugung und ortsnahe Fertigung eines innovativen, dämmenden Baustoffes aus Rohrkolben".